Trommelthron sucht neues Rhythmusmonster

Der Drumhocker der Dresdner Melodic Extreme Metal Combo „The last Hangmen“ ist ab sofort vakant. Ronny Garz, bisheriger Captain der Kessel, stellt sich frischen Herausforderungen und verlässt die Band um sich seiner neuen Kapelle „GrooVenoM“ und seiner Schlagwerker-Community samt Festival „Extreme Drummers Universe“ mit vollem Herzblut zu widmen.

Die Band möchte sich für fünf geile Jahre und den ganzen positiven Wahnsinn bei Ronny bedanken und wünscht ihm maximalen Erfolg mit seinem weiteren musikalischem Schaffen. Das brandneue Playthrough Video von „Executing Takes Time“ ist sein Abschiedsgeschenk und gleichzeitig ein Showreel für potentielle Nachfolger. Denn die ersten Auditions laufen bereits. Wenn es dich nach Konsum des Videos auch in den Fingern juckt, die Weapon of Blast Destruction von „The last Hangmen“ zu werden, dann bewirb dich bei den Jungs via Facebook oder dem Contact-Form der Homepage. Vorraussetzungen:

  • Du kannst Beats, Fills und Figuren wie in „Executing Takes Time“ gezeigt souverän runterprügeln und hast ordentlich Groove im Arsch.
  • Du hast Bock auf Shows, Shows, Shows und das dritte Album in Stahl zu schmieden.
  • Du bist im Großraum Dresden heimisch um regelmäßig zu Proben und einen optimalen Band-Vibe zu kultivieren.


Dann aber hurtig Bewerbung abschicken um schnellstmöglich zusammen ordentlich loszuballern!


Justice prevails!

P.S.: Wer Ronny nicht aus den Augen und Ohren verlieren will, der zieht sich folgende Links rein:
www.facebook.com/groovenom
www.facebook.com/extremedrummersuniverse

Offizielles Video

Ende letzten Jahres haben wir unser erstes Video gedreht. Für den Fall, dass ihr das Endergebnis noch nicht gesehen habt könnt ihr das hier nachholen:




Außerdem feiern wir dieses Jahr im Mai unser 5-jähriges Bandbestehen. Und schon im April findet das 4. Extreme Drummers Universe Festival unseres Drummers Ronny statt. Vorbeikommen an beiden Terminen ist Pflicht!

20140223_TLH5years   20140223EDU

Rerelease von "Executing Empires" und neue Live-Videos

Ab dem 02.09.2013 wird unser aktuelles Album "Executing Empires" über CMS vertrieben. Das heißt, ab dann ist es auch über Amazon und viele andere erhältlich. Außerdem sind mittlerweile beide unserer Alben auf allen gängigen Plattformen (iTunes, Amazon, etc.) als MP3-Download verfügbar.

Wer sich noch ein Original der "Servants of Justice" sichern möchte, sollte sich nicht mehr allzu lange Bedenkzeit lassen, da sich die letzten zwei Stapel dem Ende neigen. Bis auf vereinzelte Restexemplare bei wenigen Anbietern erhaltet ihr die "Servants of Justice" nur noch hier direkt bei uns im Shop. Es wird sicher irgendwann eine Nachpressung geben, konkrete Termine sind hierfür allerdings noch nicht geplant.

Uns gibt es mittlerweile seit über vier Jahren, dass wir alten Säcke auf der Bühne aber immer noch alles geben sollen zwei aktuelle Live-Videos von uns beweisen:

"... or Forever Hold Your Peace"



"Knocking Tombstones Down"

Drumming Beyond Limits!

130318DrummingBeyondL

Drumming Beyond Limits - so heißt das Buch unseres Drummers Ronny.

Als professioneller Schlagzeuglehrer hat er in den letzten Jahren eine Menge an Material erarbeitet und wird diese nun in nächster Zeit in Form eines Lehrbuches veröffentlichen. Geboten wird u.a. Rock, Metal, Drum n Bass, Latin uvm. Sobald das Buch erschienen ist könnt ihr es unter anderem auch hier im Shop auf unserer Homepage erwerben.

Und wer immer noch nicht genug hat, der sollte sich den 6. April dick in den Kalender eintragen. Hier präsentiert Ronny sein 3. Extreme Drummers Universe Festival in Leipzig, wo er auch selber einen Workshop gibt und abends mit The last Hangmen live spielt.

Weitere Infos findet ihr auf seiner Webseite: www.ronnygarz.de

         130318edu

Neuer Bassist

Die Entscheidung über die Besetzung unseres freien Basser-Slots fiel uns wirklich nicht einfach. Zum einen würde ein neuer Bassist natürlich unseren Sound untenrum wieder frisch machen, zum anderen liegt es allerdings auch auf der Hand, dass durch einen weiteren Konsumenten (=Bandmitglied) die Bierration im Proberaum schneller aufgebraucht ist. Nach längerem hin und her ließen wir jedoch die Vernunft siegen und entschieden uns für das wichtigere von beidem.

Mit anderen Worten: Wir haben einen neuen Bassisten!
Begrüßt mit uns Jason Melidonie! Mit diesem AusnahMETALent sind wir nun also wieder komplett. Jason wird sogar schon die kommenden Auftritte im März mit uns bestreiten.

130222_Jason

Über seine musikalischen Fähigkeiten könnt ihr euch zum einen auf der Facebookseite seines instrumental-progressiven Metalprojektes "Weazel Project" (www.facebook.com/WeazelProject) informieren.

Außerdem sollte folgendes Video wirklich jegliche Zweifel, ob Jason (links im Video) der Richtige für unsere Saubande ist, aus dem Weg räumen. Urteilt selbst:


Es gibt übrigens in sehr naher Zukunft zahlreiche Möglichkeiten uns LIVE zu begutachten, schaut also unbedingt auch mal in unsere Gigliste!

Die nächsten Gigs (weitere siehe Veranstaltungen):
01.03.13 Cottbus / Muggefug
02.03.13 Fürstenwalde / Parkclub Fürstenwalde
08.03.13 Regensburg / Alte Mälzerei

Wir sehen uns dann!

Wir suchen neuen Bassisten!

Nach der Veröffentlichung unseres brandneuen Albums Executing Empires müssen wir euch leider mitteilen, dass unser Basser Søren die Band verlässt. Pether: „Søren ist einer meiner ältesten Freunde und es war mir eine Freude gemeinsam mit ihm die Bühnen dieser Welt erbeben zu lassen. Aus der Band heißt ja nicht aus der Welt.“

Wir wünschen Søren alles Gute für die Zukunft. Er selbst möchte sich bei den Fans mit folgenden Worten verabschieden: „Es waren ein paar geile und teils exzessive Jahre mit den Jungs und ich werde die Zeit in guter Erinnerung behalten. Danke an alle, die mit uns zusammen gefeiert und uns unterstützt haben. Allerdings haben sich meine eigenen Prioritäten mit der Zeit verschoben und Job und Privatleben erlauben mir leider nicht mehr mit der nötigen Leidenschaft bei der Sache zu sein. Ich wünsche den Vieren, dass sie bald einen talentierten Nachfolger finden und diesem, dass die Kerle ihn nicht zu hart rannehmen.“

Wer also Ambitionen verspürt, demnächst für ordentlich Druck in der Rhythmusgruppe bei uns zu sorgen, meldet sich einfach über das Kontaktformular hier auf der Homepage.

Wir bieten:
- Regelmäßige Gigs im gesamten Bundesgebiet
- technisch anspruchsvolle Musik mit Partyfaktor
- zwei Full-Lenght Alben als Basis
- die Möglichkeit zukünftige Lieder mit zu prägen
- geräumiger und kuscheliger Proberaum

Erwartet werden:
- ausreichend Skills am Instrument
- eigenes Equipment
- Engagement und Feuer für die Musik
- heimisch in oder um Dresden - wir suchen keine Fernbeziehung.

Record Release Party - EXECUTING EMPIRES

Nach vielen Stunden, Tagen, Wochen und Monaten harter Arbeit halten wir nun endlich unser zweites Album EXECUTING EMPIRES in den Händen.

Release ist am 04.01.2013 und wenn ihr sichergehen wollt, dass ihr die Scheibe schnellstmöglich bei euch im Postkasten habt,
könnt ihr sie bereits jetzt bei uns im Shop bestellen, der Versand erfolgt dann sofort Anfang Januar.

121212_Empires

Den ganz Ungeduldigen untereuch (allen anderen aber auch) können wir nur unsere Record Release Party ans Herz legen.
Diese findet Samstag den 15.12. im SektorEvolution in Dresden statt. Weitere Informationen könnt ihr dem Flyer entnehmen.

121212LXoE3_k

Coverartwork und Crowdfunding

Hier ist es, das brandneue Artwork, dass unser zweites Album "Executing Empires" schmücken wird:

120820_Empires_Cover_sm

Dieses Schmuckstück könnt ihr übrigens auch als großes Plakat im A2-lang-Format im Rahmen unserer Crowdfunding-Kampagne zur Finanzierung des zweiten Albums erwerben. Geht dazu einfach auf folgenden Link.

www.startnext.de/thelasthangmen

Dort findet ihr neben vielen anderen Sachen z.B. auch diese in handarbeit hergestellten Minigalgen (limitiert auf 20 Stück!):

120820_Minigalgen_sm


Das Coverartwork stammt übrigens wieder aus der Feder von Jennifer Wüstling, die auch schon unseren Erstling Servants of Justice illustriert hat. Wer mehr von ihren Werken sehen oder ihr gar selbst einen Auftrag erteilen möchte, nimmt am besten auf Deviantart Kontakt mit der jungen Designstudentin auf: http://izaskun.deviantart.com/gallery/

Und zum Abschluss findet ihr hier noch das nicht bierernst gemeinte Pitchvideo zur Crowdfunding-Kampagne:

Unser zweites Baby hat einen Namen!

EXECUTING EMPIRES wird der Satansbraten heißen und ihr könnt Taufpaten werden! Denn um die Scheibe zu vollenden, brauchen wir eure Unterstützung und sichern uns damit einen Platz in der Ruhmeshalle erfolgreicher Crowdfunder. Wie das ganze genau funktioniert und wie ihr selbst Teil des Projektes werden könnt findet ihr hier:

www.startnext.de/thelasthangmen

Fürs erste brauchen wir mindestens 25 Fans um das Ganze in die Finanzierungsphase zu hieven. Wenn diese erreicht ist werden wir euch in regelmäßigen Abständen mit immer neuen Infos zur kommenden Platte versorgen!

Stand 2. Album und TLH im Radio!

Wir haben hier schon eine Weile nichts von uns hören lassen, deshalb wird es Zeit, dass wir euch mal wieder auf den neusten Stand bringen was unser zweites Album angeht:

Die Drums von den 10 Songs, die auf dem Album in Stein gemeißelt werden, hat Ronny schon mit uns eingeprügelt. Um ein gewisses Live-Feeling einzufangen, haben wir alle Songs, wie auch schon bei unserem Vorgänger SERVANTS OF JUSTICE, wieder ohne Click aufgenommen. Aber ihr macht nicht nur tempomäßig eine Achterbahnfahrt mit, sondern auch sonst sind wir mit dem neuen Material eine ganze Ecke zackiger unterwegs, als beim letzten mal. Dennoch haben wir auch an unsere Fans der ersten Stunde gedacht, so dass auch diese wieder auf ihre Kosten kommen werden!

120725_Rec2Album5

Aktuell sind wir damit beschäftigt die Gitarren festzuhalten (nicht nur in unseren Händen, sondern auch auf "Band") und auch hier bleiben wir uns treu, so dass wieder eine Vielzahl von übereinanderliegenden Gitarrenlinien auf euch lauern. Zwei Songs sind übrigens schon so ziemlich im Kasten.

Darüber kommt dann später natürlich noch eine ordentliche Portion Bass und Vocals, die grad noch ihren Endschliff bekommen.

120725_Rec2Album


Für das Mixing und Mastering konnten wir wieder VICTOR SANTURA (Dark Fortress, Tripycon, Akrea) für uns gewinnen, der seine Goldfinger auch schon bei unserer SERVANTS OF JUSTICE im Spiel hatte. Und unsere Schreibtische liegen auch schon voll mit brachialen Entwürfen für das Artwork des zweiten Albums. Diesmal haben wir es direkt bei der "Servants of Justice"-Künsterlin Jennifer Wüstling in Auftrag gegeben.

Das zweite Album wird also sowohl musikalisch, als auch optisch, wieder eine Henkersmahlzeit, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet!

Außerdem sei gesagt, dass ihr uns Donnerstag, den 26.07. eine ganze Stunde lang bei der "MISSION ROCK" im R.SA RADIO lauschen könnt! Neben einigen Songs von uns werden wir auch die ein oder andere Frage im Interview beantworten. Also Radio einschalten und so laut aufdrehen, dass auch eure Nachbarn was davon haben!!

Hier noch ein zwei Fotos von der Entstehung unseres zweiten Albums:

120725_Rec2Album2

120725_Rec2Album3

120725_Rec2Album4

Zweites Extreme Drummers Festival

Hier nochmal ein Hinweis für alle die mal ein Blick hinter die Bassdrums einiger hochkarätiger Metal-Drummer werfen wollen:

An diesem Samstag, den 28.04.12, findet in Leipzig in der Halle 5 das zweite Extreme Drummers Universe Festival, das zum großen Teil von unserem Drummer Ronny organisiert wird, statt. Wir selbst werden an diesem Abend zwar nicht aufspielen, sind aber den ganzen Tag mit von der Partie und wollen euch die Veranstaltung hiermit wärmstens ans Herz legen. Alle weiteren Informationen sind folgendem Flyer zu entnehmen.

Desweiteren veranstalten wir am 16.05.12 zum fünften mal das EVOLUTION OF METAL im Sektor Evolution in Dresden. Tickets zum Vorverkaufspreis von 5 Euro (inkl. Versand) könnt ihr bereits bei uns im Shop bestellen.

Wir sehen uns dann!

(Flyer zum vergrößern anklicken!)

120425_EDU_front120425_EDU_back120425_EOM5

Pyramid Endorsement und Stand des 2. Albums

Wir freuen uns euch mitteilen zu dürfen, dass wir von nun an von PYRAMID STRINGS endorsed werden! Diese MADE IN GERMANY Silberdrähte werdet ihr bereits auf unserem zweiten Album zu höhren bekommen! Mehr Informationen findet ihr auf der Hersteller-Homepage: www.pyramid-saiten.de


120215Pyramid_Strings_white

Desweiteren ist es an der Zeit für ein paar News bezüglich unseres zweiten Albums:
Wir haben bis jetzt 7 Songs fertiggeschrieben und das neue Material ist damit schon 36 Minuten lang! Natürlich wird es mehr geben...
Wenn alles gut läuft entern wir im Mai das Studio, um mit den Aufnahmen zu beginnen! Die Produktion wird dann wieder ein paar Monate in Anspruch nehmen, da wir wieder viel selbst Hand anlegen werden. Wir hoffen, dass die Scheibe dann Ende des Jahres eingeschweißt im Regal steht, aber da können wir zum jetzigen Zeitpunkt nur vage Vermutungen anstellen. Wie auch unser Debut-Album SERVANTS OF JUSTICE wird auch unser zweiter Longplayer über unser Label TWILIGHT VERTRIEB veröffentlicht.

Zum Schluss noch eine erfreuliche Nachricht für unsere Fans aus der Schweiz:
Wir werden dieses Jahr auf dem Immortal Sphere Festival in Längenbühl spielen! Also markiert euch schonmal das letzte Juli Wochenende mit rotem Edding!!

Cheers!
- The last Hangmen

Schlagzeugunterricht mit Ronny

Ihr wollt eure Skills an den Drums verbessern oder einfach überhaupt mal reinschnuppern, wie es so ist auf Trommeln rumzukloppen?
Bei unserem Drummer Ronny habt ihr die Möglichkeit dazu. Über sein weitgefächertes Angebot könnt ihr euch auf seiner neuen Homepage informieren.

http://www.ronnygarz.de/

Na, dieses Foto macht doch Lust auf mehr, oder?

111219ronny_drumunterricht

Last X-Mas on Earth 2

Am 16.12. Ist es wieder so weit! Wir präsentieren voll stolz das Last X-Mas on Earth 2.

Auch wenn der Name des Events Paradox klingt, gibt es wieder viel zu feiern:

Diesmal geben sich als Headliner die Dresdner Death Metal Veteranen EXIDIUM die Ehre und hauen euch ihre neue EP um die Ohren schon bevor sie offiziell erscheint! Die Melodic Death Lokalhelden THE LAST HANGMEN warten ebenfalls mit neuem Material, Klassikern von ihrem Debut “Servants of Justice” und einer exklusiven Bühnenshow auf. An zweiter Stelle treten die Chemnitzer J.T. RIPPER das Gaspedal bis zum Anschlag durch, ihr Thrash Metal ist sowohl oldschoolig als auch voll jugendlichem Leichtsinn. Eröffnet wird der Abend von FEAR THE EXISTENCE, welche damit ihre Live-Feuertaufe abliefern und den Zuschauern krachigen Death Metal ins Gesicht schreddern.

Nach der letzten Band ist der Spaß aber noch lange nicht vorbei, die Aftershowparty gibt Raum weiterzufeiern, mit den Bands ins Gespräch zu kommen und/oder die Matte noch zu Metal quer durch alle Genres aus der Konserve rotieren zu lassen.

Facts:

EXIDIUM – Death Metal
THE LAST HANGMEN
– Melodic Death Metal
J.T. RIPPER – Thrash Metal
FEAR THE EXISTENCE – Death Metal

AK: 5€
VVK: 4€ inkl. Versand – Karten gibt's hier bei uns im SHOP

Einlass: 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr

20111216_LXoE2_sm

Listen to our music at:

Like us!

Shop

Pick up our new album "Executing Empires" in our Shop

Cover_EE

Sponsors

120215Pyramid_Strings_white